Du arbeitest gern im Team, übernimmst selbstverständlich Verantwortung und kommunizierst gern? Wir mögen die komplexe Herausforderung, die die Entwicklung und bauliche Umsetzung eines Gebäudes mit sich bringt: Begeisterung bei der Ideenfindung mit unseren Auftraggeber:innen, Einbettung in die vorhandene „Landschaft“, kostengünstige und energetisch durchdachte Umsetzung, zusammengefügt im Einfachen das das Besondere generiert, Funktionalität mit minimalistischem Ausdruck und emotionalen Mehrwert.

 

Unser Portfolio ist vielseitig: individuelle Wohngebäude, Interieur (Ameublement), Gewerbebauten, Umbau-, Sanierung und Erweiterungsmaßnahmen im (denkmalgeschützten) Gebäudebestand bis hin zu Bauten im Gesundheitssegment. Ein besonderes Anliegen sind uns Quartiere in ökologisch nachhaltiger und moderner Formensprache.

 

Dein Arbeitsschwerpunkt fällt in die Bereiche:

    +   Ausführungsplanung Hochbau

    +   Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen

    +   Terminplanung und Koordination aller Projektbeteiligten

    +   Kostenkalkulation und -verfolgung, Rechnungsprüfung und Nachtragsmanagement für Baumaßnahmen

    +   Bauleitung inkl. strukturierte Dokumentation und Abnahme von Bauleistungen

    +   Baubegleitung von Einzelmaßnahmen (Umbau)

 

Wir erwarten von uns und Dir:

Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Intuition um die Planung, Ausführung und Umsetzung aller Bauaufgaben und deren Umsetzung unter Berücksichtigung der aktuellen Kenntnisse der einschlägigen Normen, Verordnungen und Gesetze (z.B. DIN, VOB, LBO) qualitativ hochwertig ausführen zu können

Wir setzen voraus:

ein abgeschlossenes Studium (Bachelor/ Master oder Dipl. Ing.) der Architektur

Wir bieten:

eine Festanstellung, die Möglichkeit zur Fortbildung, einen schönen Arbeitsplatz im Harburger Binnenhafen und ein respektvoll interessiertes Miteinander

Ausgewählte Projekte

+ Asklepios Klinik Harburg:  Planung einer Poliklinik in Haus 7 mit ca. 2.000,00 m² Nutzfläche

+ Projektierung eines Parkhauses für das Krankenhaus Buchholz in der Nordheide; Machbarkeitsstudie und Vorplanungskonzept

 

+ Planung einer modularen Wohnanlage mit Kantine und Sozialtrakt im Harburger Binnenhafen; Machbarkeitsstudie und Vorplanungskonzept

+ Erteilung der denkmalschutzrechtlichen Genehmigung für die geplanten Baumaßnahmen - ehemaliger Forsthof Kneese →

+ Asklepios Klinik St. Georg in Hamburg: Der Umbau der leerstehenden Erdgeschoss-fläche zur ersten Polyklinik der MVZ Nord GmbH wurde termingerecht fertiggestellt

+ Asklepios Klinik Altona: Aufnahme der Umbau-tätigkeiten für die neue onkologische Abteilung der MVZ Nord GmbH 1n der 18. Etage des Klinikums

+ Fa. Sunpools Schikora GmbH: Die umgebauten Büro- und Ausstellungsflächen für die H2O Design Manufaktur wurden fertiggestellt

+ Umbau eines denkmal-geschützten Kontorhauses in der Hamburger Altstadt Süd: Stellung des Nutzungs-änderungsantrages für den Umbau einer Gastronomie-fläche in vier Büro- bzw. Gewerbeeinheiten

+ Anfrage zur Beteiligung am Bewerbungsverfahren für die Beauftragung der hochbaulichen Planung des neuen Trainings- und Leistungszentrums für den 1. FC St. Pauli in Hamburg

+ Asklepios Klinik Altona: Beauftragung der Planung und Begleitung des Teilumbaus der 18 Etage in eine onkologische Praxis für die Asklepios MVZ Nord GmbH

+ Erstellung einer Machbarkeits-studie für die Verlegung des Asklepios MVZ Nord Bürostandortes auf das Areal der Klinik St. Georg

+ Asklepios Klinik St. Georg: Beauftragung der Planung und Begleitung des Umbaus der Erdgeschossfläche des Hauses CF in ein medizinisches Versorgungszentrum für die Asklepios MVZ Nord GmbH

Unseren Strohbau Newsletter abonnieren

Vielen Dank für das Abonnement!

Wir respektieren Ihre Daten.